top of page

Spendenübergabe vom Laufschuhhelden e.V. an den Wolfsträne e.V. in Leipzig


Am 02.03.2024 fand die dritte Spendenübergabe statt, bei der wir, die Laufschuhhelden, den Wolfsträne e.V. in Leipzig besuchten. Insgesamt waren wir sechs Laufschuhhelden, die stolz eine großartige Spendensumme im Namen von über 380 Unterstützern überreichten. Julia vom Wolfsträne e.V. empfing uns herzlich und beeindruckte uns mit ihrer Arbeit.



Wir waren zutiefst beeindruckt von Julias Erzählungen über ihre täglichen Aufgaben und die unerwarteten Herausforderungen, denen sie sich auch nach Feierabend widmet. Die Geschichten rund um das Thema berührten uns tief, und wir alle waren uns einig, dass wir diese Last nicht tragen könnten. Dennoch bewunderten wir Julias Team und ihre Fähigkeit, die Schicksale nicht mit nach Hause zu nehmen.





Julia betonte auch die Wichtigkeit, den Tod genauso als Teil des Lebens anzuerkennen wie die Geburt eines Kindes. Sie erklärte, dass die Gesellschaft oft das Thema Tod ausblendet, obwohl es genauso zum Leben gehört. Als Generation zwischen 30 und 50 Jahren sollte uns bewusst sein, dass unsere Eltern eines Tages nicht mehr sein werden. Ebenso sollten wir unseren Kindern erklären, dass das Leben endlich ist, auch wenn es uns schwerfällt.



Sie berichtete auch über die mangelnde Unterstützung seitens der öffentlichen Hand und der Krankenkassen für den Verein. Weder die Stadt noch die Krankenkassen scheinen die Bedeutung dieser wichtigen Arbeit anzuerkennen. Wir waren alle einer Meinung, dass Prävention und Unterstützung für Kinder frühzeitig geleistet werden sollten, um den Weg zum Psychologen zu ersparen.



Durch die Spendenübergaben wurde uns klar, dass unser Beitrag genau dort ankommt, wo er gebraucht wird. Dies bestärkt uns darin, weiterhin Kilometer zu sammeln, um kleine Vereine wie diesen zu unterstützen. Es erfüllt uns mit Freude zu wissen, dass unsere Leidenschaft fürs Laufen zugleich anderen hilft.



Mit stolzen 6870€ haben wir euch im Jahr 2023 unterstützt, damit ihr eure wertvolle Arbeit fortsetzen könnt. Jeder aus unserer deutschlandweiten Community kann den Verein weiterhin privat unterstützen, sei es durch Spenden oder als Fördermitglied.




Wir wünschen euch viel Kraft für eure wichtige Arbeit!


Eurer Laufschuhheld Stefan vom Blogger - Team

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page